Michael Nau – Less Ready to Go (2019)

PIAPTK & Soild Gold Recordings / 26.9.2019

Auf Michael Nau ist Verlass: Auch 2019 müssen wir nicht auf ein neues Album von ihm verzichten. Seine Vorgeschichte überspringe ich jetzt einfach mal und belasse es dabei, die Artikel über seine letzten drei Alben zu verlinken. Michael Nau – Michael Nau & The Mighty Thread (2018), Michael Nau – Some Twist (2017) und Michael Nau – Mowing (2016) sind weiterhin uneingeschränkt empfehlenswert.

Die neue Platte ist sperriger, verspulter und erweitert die klangliche Palette um leicht abgespacete elektronische Sounds und kurze Loops. Solche Spielereien hat Michael Nau eigentlich nicht nötig, aber anscheinend hat er sich mit Produzent Scott McMicken von Dr. Dog im Studio von der psychedelischen Atmosphäre des Joshua Tree Nationalparks inspirieren lassen und der Kreativität an dessen lustigen Maschinchen freien Lauf gelassen. Das Ergebnis lässt sogar den in ähnlich trüben Gewässern fischenden Mac DeMarco bisweilen ziemlich alt aussehen.

Nebenan im Plattenregal:
Homeshake – Helium (2019)
Mac DeMarco – This Old Dog (2017)
Stephen Steinbrink – Utopia Teased (2018)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s